Informationen

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Weihnachtswünsche vom Tierschutzverein

Liebe Tierfreunde !

Wenn ein Wunsch nach einem Haustier ganz oben auf Ihrer Liste der Weihnachtswünsche steht, dann besuchen Sie uns doch in der Fundtierunterkunft Halberstadt. In Zeiten der Corona-Verordnungen am besten nach einer telefonischen Anmeldung auf der Nummer 03941 / 595 4390. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Im Katzenhaus warten viele liebenswerte Katzen und im Hundehaus liebenswerte Hunde auf ein neues schönes Zuhause. Doch wie in allen seriösen Tierheimen werden auch in der Fundtierunterkunft Halberstadt kurz vor Weihnachten keine Tiere mehr vermittelt. Ab dem 15. Dezember ist Vermittlungsstopp, Vermittlungen gibt es nur noch in Ausnahmefällen.

Niedliche Hundewelpen, ein kleines Kätzchen oder ein Kaninchen zur Bescherung unter dem Weihnachtsbaum sorgen zwar für Begeisterung, aber wenn die Familie sich nach dem Fest mit den tatsächlichen Ansprüchen der Tiere konfrontiert sieht, landen diese auch immer wieder ausgesetzt auf der Straße oder in Tierheimen. Außerdem erschweren der Trubel und die Hektik während der Vorweihnachtszeit und der Feiertage jedem Tier, sich in aller Ruhe an sein neues Zuhause zu gewöhnen.

Der Tierschutzverein Halberstadt empfiehlt deshalb eine gründliche und vor allem gemeinsame Vorbereitung auf ein mögliches neues Familienmitglied. Familien können sich vor Weihnachten in der Fundtierunterkunft Halberstadt in Ruhe nach einem Haustier umsehen. Die Mitarbeiter beraten Sie gerne und stellen Ihnen ihre Schützlinge vor. Im Katzenhaus gibt es wie in den Vorjahren Gutscheine zu den Tieren, die im Januar abgeholt werden können. Sie können sich beraten lassen, welches Tier am besten in die Familie passt, welche Rahmenbedingungen für ein neues vierbeiniges Familienmitglied nötig sind.

Möchten Sie zu Weihnachten trotzdem etwas "tierisches" verschenken, könnten Sie zur Vorfreude und zur Einstimmung auf ein Tier auf gute Ratgeberlektüre zur artgerechten Tierhaltung oder auf geeignetes Heimtierzubehör zurückgreifen. Eine Höhle, ein Kratzbaum oder ein kuscheliges Bettchen werden jedem pelzigen Freund viel Freude machen.

Dass viele ihrer Schützlinge demnächst in ein eigenes Zuhause umziehen können, das ist der große Weihnachtswunsch ihrer Betreuer in der Fundtierunterkunft. Der Vorstand des Tierschutzvereins hat noch einen eigenen Weihnachtswunsch. Er wünscht sich Tierfreunde, die tageweise oder stundenweise ehrenamtlich im Katzenhaus mitarbeiten. Vielleicht hat der eine oder der andere rüstige Rentner dazu Lust. Im Katzenhaus ist keiner einsam, und die Zuneigung und die Liebe der Tiere sind ein kostbares Gut. Wer im Katzenhaus helfen möchte, kann sich dort melden.

Und er wünscht sich weitere “Gassigänger” für die Bellos im Hundehaus, denn jeder Hund ist für jeden Spaziergang sehr dankbar.

Der Tierschutzverein Halberstadt wünscht Ihnen eine stabile Gesundheit, schöne Weihnachten und einen angenehmen Jahreswechsel in ein gutes und friedliches neues Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Haustierapp

Spenden

Spenden

Unsere Tiere im Winter

Unsere Tiere im Winter

Tierschutzverein

Tierschutzverein

Büro Tierschutzverein
Halberstadt e.V.

Gröperstr.29
Tel. 03941 447039
Sprechzeiten:
Mittwoch 17:00 - 19:00 Uh

BANKVERBINDUNG

IBAN DE55810520000360082785 
BIC NOLADE21HRZ 
Harzsparkasse

Katzenhaus

Katzenhaus

(Katzennotfälle und Vermittlung)
Fundtierunterkunft der Stadt Halberstadt Spiegelsberge 7
Ansprechpartner: Waltraud Hammer
Mail: info@katzenhaus-halberstadt.de
Mobil: 0160 90265290
Tel.:   03941 5954390
Hundehaus

Hundehaus

Fundtierunterkunft der Stadt Halberstadt
Spiegelsberge 7
Tel: 0157 35145596
Mail: info@fundtierunterkunft.de

Fundtiere & Tierrettung
Tel: 03941 69999

Öffnungszeiten

Katzenhaus
Montag bis Samstag
8.00 - 11.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
Sonn- und Feiertags
8.00 - 11.00 Uhr

Hundehaus
Montag - Samstag
08:00 - 11:00Uhr
13:00 - 15:00Uhr
Sonn- und Feiertags
08:00 - 11:00 Uhr

Information

Der Tierschutzverein Halberstadt e.V. ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. Er wurde 1990 gegründet und er hat derzeit 84 Mitglieder, davon arbeiten 14 Mitglieder aktiv mit. Hauptamtliche Mitarbeiter hat der Tierschutzverein nicht. Herzlich willkommen ist jeder Tierfreund, der ehrenamtlich mitarbeiten möchte.

Zusammen sind wir stark. Eine Stimme kann zwar viel erreichen, lauter und damit wirkungsvoller wird sie jedoch, je mehr Menschen mitmachen. Unterstützen Sie deshalb den Tierschutzverein Halberstadt e.V., werden sie Mitglied.

Sofortkontakt

Loading...