In Halberstadt sind Katzenfänger unterwegs - ihre Absichten sind gar nicht schlecht

unter diesem Titel berichtete die Volksstimme Halberstadt am 13.05.2021 über die Bemühungen des Tierschutzvereins Halberstadt die Population freilebender Katzen im Stadtgebiet zu verringern. 

Bei einer jetzt beendeten Aktion des Tierschutzvereins wurden seit Herbst 2020 fast 160 streunende Katzen eingefangen, kastriert und anschließend in ihrem gewohnten Umfeld wieder ausgesetzt.

Den ganzen Artikel finden Sie hier:

In Halberstadt sind Katzenfänger unterwegs

Aktuelles aus der Fundtierunterkunft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.