Kotelett, unser Minischwein ist ausgezogen!!!

Da hat unser Kotelett wohl "Schwein gehabt"! Im wahrsten Sinne des Wortes, denn er durfte in dieser Woche in sein neues Zuhause umziehen, ein "Schweineparadies", wo es ihm Schreibtisch gut geht.

--------------------------------

Nachdem sich für den Fundeber kein Besitzer gefunden hat, darf er nun ausziehen. Da Kotelett ein ziemlich ungewöhnlicher Gast ist, bedarf es auch ungewöhnlicher Umstände. Kotelett leidet unter einer Sarcoptesinfektion (Räude). Aktuell wird er tierärztlich behandelt. Die Hautinfektion ist bereits gut abgeklungen, bedarf aber noch einer weiteren Behandlung.

Eine Kastration des Ebers in naher Zukunft ist angeraten.

Kotelett wird nur in erfahrene Hände gegeben; bestenfalls wohnen dort schon Artgenossen

Er ist ein freundlicher, zurückhaltender Kerl, der es liebt sich beim Dösen den Bauch ausgiebig kraulen zu lassen.

Wer ernsthaftes Interesse an Kotelett hat, kann sich gern telefonisch bei der Fundtierunterkunft Halberstadt melden. Alles Weitere wird gern persönlich besprochen

0157 35145596

206922270_2809470289183632_4973272408025242902_n

Aktuelles aus der Fundtierunterkunft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.